calendar
« Nov12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Jan »

Cookies

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.
Die tagesschau noch einmal zur NSA Cookiegeschichte. Lustig, die tagesschau meint also, dass man eh immer Cookies verpasst bekommt, die Leute kennen sich wirklich mit Browsern und Proxys aus: "So viel ist klar: Wer bisher die Internetseiten der Nationalen Sicherheitsagentur NSA oder die des Weißen Hauses besuchte, bekam ein so genanntes Cookie auf den eigenen Computer geladen - ein kleines Programm, das Daten über den Benutzer speichert…"

Die NSA ist aber auch lustig, wenn das stimmt, was sie dazu beteuern:
"Dies haben wir aber nicht getan", behaupten sowohl die Spionageagentur NSA als auch das Weiße Haus. "Wir wussten nicht einmal, dass wir diese Cookies setzen." Bei der NSA sagte ein Sprecher, man habe neue Software gekauft und aufgespielt - und dabei sei die Cookie-Funktion versehentlich eingeschaltet gewesen.
War wohl doch nix mit technisch hochgezüchtetem Moloch. Ich mag ja am liebsten die American Cookies von Lidl, weil die von Öko-Test gut getestet sind und fette Schokostückchen enthalten.
von rabenhorst - Big Brother, gepostet am Freitag, 30. Dezember 2005 um 23:41
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: