calendar
« Jan12345678910111213141516171819202122232425262728 Mrz »

Spionage-Ausstellung in London und die Kritik

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Das Science Museum in London präsentiert eine Ausstellung rund um das Thema Spionage - einen passenderen Ort hätte man kaum finden können! Es sit vor allem eine Ausstellung für Kinder mit vielen Aktionen zum Mitmachen.

HQ-small.jpg

Nun ist London nicht nur die Heimat des besten und elegantesten Geheimagenten der Welt - sondern auch die Stadt, in der die tägliche Spionage am Bürger zu ungeahnten Höhen getrieben wurde. Das britische Spyblog macht darauf angesichts einer Rede der Chefin von MI5 zur Eröffnung der Ausstellung aufmerksam. Sicher ist so eine Ausstellung für alle Kinder eine Riesenshow - aber die angemahnte ausgeglichene Darstellung wäre für Eltern als auch für viele Kinder interessant und nicht nur Fehl am Platze. Die Ausstellung läuft noch bis zum September - genug Zeit, mir selbst ein Bild zu machen.

von Surveillance Studies, gepostet am Montag, 12. Februar 2007 um 10:30
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: