calendar
« Jan12345678910111213141516171819202122232425262728 Mrz »

Wir speichern nur ein bisschen…

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Gerüchten zufolge plant Google Kopien von E-Mail-Nachrichten von Nutzern zurückzubehalten, selbst nachdem sie diese gelöscht oder ihr Konto geschlossen haben. Dies ist schlicht und einfach falsch. Google speichert mehrfache Backup-Kopien von Nachrichten, um diese sowie die Konten bei Fehlern oder Systemausfällen wiederherstellen zu können. Google speichert mehrfache Backup-Kopien von Nachrichten, um diese sowie die Konten bei Fehlern oder Systemausfällen wiederherstellen zu können.Ihre gesendeten oder empfangenen Nachrichten verbleiben daher unter Umständen für eine gewisse Zeit in unseren Backup-Systemen, auch wenn eine Nachricht gelöscht wurde oder ein Konto nicht mehr aktiv sein sollte.

Ähm??
"Wir speichern nicht die Emails, wir lagern nur auf unbestimmte Zeit ein Backup davon.." ...oder wie soll ich das bitte verstehen?

(via)

, ,
cc 2004-2007
Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt. feed@entartete-kunst.com (digitalfingerprint:2f35736afa2a033e737922257fff8605)

---
Aehnliches auf Missis Notizblock: · Gnaaaaaaaaa! · Werbung nervt... · Ihr seid ja alle kein bisschen besser!


von Missis Notizblock, gepostet am Freitag, 23. Februar 2007 um 20:06
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: