calendar
« Aug123456789101112131415161718192021222324252627282930 Okt »

Ex-BND-Chef: Pläne für heimliche Online-Durchsuchungen verfassungswidrig

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.
Ex-BND-Chef: Pläne für heimliche Online-Durchsuchungen verfassungswidrig - ist ja nett, das er das sagt. Aber er ist eben der Ex-BND-Chef. Ob er das gleiche auch zu seiner aktiven Zeit gesagt hätte? Wohl kaum. Der Wolf wird eben leichter zum Schaf, wenn er nur noch Hafergrütze essen kann.
von rfc1437.de: new entries tagged with Owl, gepostet am Montag, 8. September 2008 um 16:11
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
  • Heimliche Online-Durchsuchungen sind unzulässig Heimliche Online-Durchsuchungen sind unzulässig - Dies ergebe sich zum einen "aus mehreren Vorschriften des Durchsuchungsrechts zu Gunsten des Beschuldigten" (dazu
  • Eile Eile Kaum wackelt der Widerstand des Koalitionspartners gegen die heimliche Online-Durchsuchung privater Rechner, stürzt unser Innenminister sich mit größtem
  • Späte Einsicht? Zypries gegen heimliche Online-Durchsuchungen: Bundesjustizministerin Brigitte Zypries ( ) spricht sich gegen einen Schnellschuß bei heimlichen Online-Durchsuchungen aus. Sie
  • Bundesverfassungsgericht erklärt Online-Durchsuchung für verfassungswidrig Bundesverfassungsgericht erklärt Online-Durchsuchung für verfassungswidrig Feb 27th, 2008 by Markus Pachali Das Bundesverfassungsgericht hat heute
  • Ein Oberstaatsanwalt ?neuer Freund? des Herrn Schaeuble? Ein Cottbusser Oberstaatsanwalt mit Namen T. Schell hat sich fuer die heimliche Online-Durchsuchungen ausgesprochen. Schaeuble scheint also einen Mitstreiter bekommen
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: