calendar
« Nov12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Jan »

Datenschützer kritisieren “Elektronischen Einkommensnachweis”

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.
Datenschützer kritisieren "Elektronischen Einkommensnachweis" - und wieder eine unsinnige Datensammelaktion die nur dazu führen wird, das andere Stellen diese Daten für völlig andere Zwecke haben wollen. Was geht den Staat an, ob ein Arbeitnehmer Abmahnungen bekommen hat oder "Fehlverhalten" zeigt (was dann ja sowieso eine Auslegungssache des Arbeitgebers ist)? Was geht den Staat an, ob und wie lange ein Arbeitnehmer gestreikt hat? Das Datentöpfe gegen Missbrauch nicht gesichert sind, sollte ja nun mitlerweile zur Genüge bekannt sein. Und das jegliche Datenansammlungen den Hunger von anderen Behörden wecken, ebenso.
von rfc1437.de: new entries tagged with Owl, gepostet am Donnerstag, 31. Dezember 2009 um 14:30
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: