calendar
« Jan12345678910111213141516171819202122232425262728 Mrz »

Wie viel Vorratsdaten über uns verraten

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Malte Spitz (Grüne) hat sich von der Telekom seine Vorratsdaten erklagt, und sie von Open Data City für Zeit Online auswerten lassen. Die Bewegungsdaten seines Handys wurden noch mit Blogeinträgen und Tweets verknüpft und alles zusammen übersichtlich optisch aufbereitet: Auf einer Google-Map kann man seine Bewegungen verfolgen, daneben sieht man, was er am jeweiligen Ort (vermutlich) getan hat.

Großen Respekt an Malte Spitz für diesen Aktion, und an Open Data City für die herrausragende Aufbereitung. Die Debatte um die Gefahren der Vorratsdatenspeicherung wird endlich aus der Ebene der Theorie geholt.

Hier geht es lang.

Update: Interessant liest sich auch der Artikel über die Datenauswertung.

flattr this!

von netzpolitik.org » Datenschutz, gepostet am Donnerstag, 24. Februar 2011 um 14:40
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: