calendar
« Feb12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Apr »

US-Gericht: Twitter muss Wikileaks-Daten an US-Behörden geben

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Wir hatten hier und hier darüber berichtet, dass die USA ganz gerne “einmal alles” von Twitter über @rop_g@birgittaj@ioerror@wikileaks, Bradley Manning und allen Followern derer Accounts haben wollen. Twitter hat die Account-Inhaber informiert, und die hatten sich – unterstützt von allen möglichen Organisationen mit allen rechtlichen Kräften dagegen gewehrt.

Vergebens.

Gegen die Entscheidung des US-Bundesgerichts kann und wird Berufung eingelegt werden. Die Sache ist also noch nicht vom Tisch.

flattr this!

von netzpolitik.org » Datenschutz, gepostet am Samstag, 12. März 2011 um 21:29
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: