calendar
« Apr12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Jun »

Kriminalstatistik zeigt: Vorratsdatenspeicherung muss vom Verhandlungstisch (21.05.2011)

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.
Die gestern veröffentlichte Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts zeigt: Nach dem Ende der anlasslosen Vorratsspeicherung aller Verbindungsdaten geht die Zahl der registrierten Straftaten zurück. Die Aufklärung von Straftaten ist erfolgreich wie nie zuvor. Bürgerrechtler warnen vor einem weiteren Anlauf zu einer verdachtslosen Vorratsdatenspeicherung.
von Mitteilungen des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, gepostet am Samstag, 21. Mai 2011 um 11:20
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: