calendar
« Jan12345678910111213141516171819202122232425262728 Mrz »

Preisverleihung Surveillance Studies Preis 2015

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Am vergangenen Freitag fand in Hamburg die Preisverleihung des Surveillance Studies Preises 2015 statt.

Hier gibt es einen Bericht, Laudatio und Fotos von der Veranstaltung – hier mehr Infos zu den Preisträgern.

Die nächste Aussschreibung wird spätestens zum Sommer auf diesem Seiten zu finden sein. 2016 wird wieder der Journalistenpreis ausgeschrieben. Der Preis für Nachwuchswissenschaftler im 2-Jahres-Rhythmus wieder 2017.

von Surveillance Studies.org, gepostet am Montag, 2. Februar 2015 um 16:12
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
  • Neuro-Daten und ihr Schutz Die Preisträger des Wissenschaftspreises von surveillance-studies.org haben gleich am Samstag eine Version ihres Beitrages in der Süddeutschen veröffentlicht: In der
  • Lifelogging – Vortrag zum Surveillance Preis Leben mit Entscheidungsmaschinen Vom Trend der freiwilligen Selbstüberwachung in der Kontrollgesellschaft Telepolis dokumentiert den Festvortrag den Stefan Selke bei der Preisverleihung zum
  • Journalistenpreis für Adrian Lobe Am 27. Januar wurde der Surveillance Studies-Preis an den Journalisten Adrian Lobe verliehen. Hier ist eine kleine Dokumentation der Preisverleihung mit
  • Bericht zur Preisverleihung Ein Bericht der Preisträgerin Marie Bröckling bei netzpolitik.org zur Preisverleihung: Surveillance-Studies-Preis für unser Dossier zu #PolizeiTwitter
  • Surveillance Studies Preis – die Preisverleihung Am Montag den 28.1.2019 findet in Hamburg die Preisverleihung der Surveillance-Studies-Preise statt. Ort: Universität Hamburg, ESA West #221. Edmund-Siemers-Allee 1 Uhrzeit: Beginn:
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: