calendar
« Apr12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Jun »

Ausstellung: Dragon Fly Eyes

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Ab 10. Juni 2018 im Lehmbruck Museum, Duisburg: Xu Bing. Dragonfly Eyes

Xu-Bing, Dragon Fly Eyes, Videostills, © 2017 Künstler, http://www.lehmbruckmuseum.de/?p=11280

Xu-Bing, Dragon Fly Eyes, Videostills, © 2017 Künstler

Mit enormen Erfindungsreichtum entwickelt Xu Bing eine neue Bildsprache des digitalen Zeitalters, in der reale Begebenheiten aus dem Alltagsleben Chinas sich zu einer übergeordneten Erzählung formieren. In der großen Glashalle des Lehmbruck Museums inszeniert er einen Livestream-Überwachungsraum. 25 Laptops haben hier simultan die Live-Szenen aufgenommen aus denen sein Film entstanden ist.

von Surveillance Studies.org, gepostet am Dienstag, 15. Mai 2018 um 14:03
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
  • all eyes on you Auch wenn sich unter Überwachungs-Forschern bereits eine leichte Müdigkeit ausmachen lässt, was das Thema Vidoeüberwachung angeht, - insbesondere die Frage
  • Spionage-Ausstellung in London und die Kritik Das Science Museum in London präsentiert eine Ausstellung rund um das Thema Spionage - einen passenderen Ort hätte man kaum
  • Ausstellung: Documenting Surveillance Die Ausstellung Faceless im MuseumsQuartier in Wien wird am  3. Juli 2013 eröffnet. Ein Teil davon ist das Projekt  Documenting
  • Dokumentarfilm zu 5Eyes ISpy with my 5 Eyes – ein Dokumentarfilm zum Spionagenetzwerk 5Eyes. Sehr aufwändig gemacht mit einer schicken Webseite. ….. is an
  • Ausstellung: “city scapes” Die Eröffnung der Ausstellung von Raul Gschrey, der sich immer wieder mit Überwachung beschäftigt ist heute Abend (4.5.2012) von 19.
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: