calendar
« Sep12345678910111213141516171819202122232425262728293031 Nov »

Neues Buch: Der Alltag der (Un-)Sicherheit

Dieser Text ist im Cache von metaowl.de - das Original ist hier zu finden.

Der Sammelband “Der Alltag der (Un-)Sicherheit” ist im Panama-Verlag erschienen.

DER ALLTAG DER (UN-)SICHERHEIT

Darin von mir: “Imaginäre Geographien, Sicherheitsreflexe und Freiheitsversprechen”, über Freiheit, Überwachung, die Hamburger Gefahrengebiete, europäische Grenzen und eine europäische Sicherheitspolitik, die auf Abwehr des Fremden setzt.

von Surveillance Studies.org, gepostet am Donnerstag, 18. Oktober 2018 um 8:58
Aufgrund der Textinhalte könnten folgende Beiträge thematisch zu diesem Beitrag passen:
  • Alltägliche Überwachung für’s TV Wird mir vermutlich zwar nichts Neues bringen, will ich aber trotzdem bald im Fernsehen gezeigt sehen
  • Sicherheit Ich habe etwas gefunden, das ich gerne mit Ihnen teilen würde: Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit
  • Neues Buch: Innere Sicherheit nach 9/11 Gerade erschienen: Gerrit Herlyn und Nils Zurawski: Sicherheitsmaßnahmen am Flughafen und Identitätskonstruktionen: Kulturelle Identitäten als Bild, Praktik und Instrument, in: Fischer,
  • Neues Buch: Anthropology of Security Zusammen mit Mark Maguire (Maynooth, Irland) und Catarina Frois (Lissabon) habe ich ein neues Buch herausgegeben: The Anthropology of Security:
  • Neues zum Datenschutz Gerade neu erschienen, herausgegeben von Jan Hinrk Schmidt und Thilo Weichert: Haben wir noch die Kontrolle über unsere Daten? Neu in der
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: