calendar
« Aug123456789101112131415161718192021222324252627282930

WhatsApp bietet nur Pseudo-Widerspruch zur Datenweitergabe an Facebook an

WhatsApp hat angekündigt, die Telefonnummern seiner Nutzer an Facebook weiterzugeben. Dagegen hilft auch der Widerspruch nicht, den User einlegen können. Doch es gibt alternative Messenger, die höhere Datenschutzstandards versprechen.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 13:42 Im Cache

Signal zum Wechsel: WhatsApp gibt jetzt Daten an Facebook weiter

Etwa eine Milliarde Menschen nutzen WhatsApp. Es gibt datenschutzfreundliche Alternativen. Foto: CC-BY 2.0 Cebolledo

Der Messenger WhatsApp hat verkündet, dass er von nun an Daten an Facebook weitergibt.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 15:59 Im Cache

Diese Tools schützen deine Privatsphäre vor Windows 10

Wir haben einen Blick auf drei nützliche Werkzeuge geworfen, die Windows-10-Nutzern dabei helfen, das Betriebssystem etwas Privatsphäre-freundlicher zu gestalten. Die wichtigsten Funktionen der Tools werden vorgestellt.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 14:58 Im Cache

Zu Sicherheit und Überwachung in Rio

Brasiliens Sicherheitsmaßnahmen – Folge 272 mit Dennis Pauschinger Dennis ist Doktorand am Hamburger Institut für kriminologische Sozialforschung und des DCGC-Programms.

Surveillance Studies.org, um 8:44 Im Cache

98 Daten, die Facebook über dich weiß und nutzt, um Werbung auf dich zuzuschneiden

Aus 98 unterschiedlichen Datenpunkten versucht Facebook, Zielgruppen-gerechte Werbung auszuliefern. Vielen ist nicht bekannt, was das Unternehmen alles über einen gesammelt haben könnte. Wir haben eine lange Liste.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 18:40 Im Cache

Anstehende Grundsatzentscheidung der EU: Schutz der Menschen oder Schutz der Geschäftsmodelle?

Wenn die EU-Kommission im Herbst ihren Vorschlag zur Reform der ePrivacy-Richtlinie vorlegt, steht für Europa viel auf dem Spiel. Werden Telekommunikationsanbieter die Erlaubnis bekommen, auch vom großen Geschäft mit unseren Daten zu profitieren? Oder werden sich Tracking-Unternehmen endlich[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 13:15 Im Cache

Bundesdatenschutzbeauftragte Voßhoff kritisiert Berliner Erklärung: „Verlieren das, was Demokratie auszeichnet“

Nach dem Frontalangriff auf den Datenschutz in der Berliner Erklärung, erinnert Andrea Voßhoff die Unions-Innenminister daran, dass Datenschutz ein Grundrecht und Wesenselement des Rechtsstaates sei.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 13:03 Im Cache

Ein Jahr Windows 10: EFF kritisiert mangelnden Datenschutz und fehlende Selbstbestimmung

Windows 10 ist seit einem Jahr im Umlauf. Seine Installation erfolgte bei vielen Nutzern eher unfreiwillig. Zudem bedeutete das Update deutliche Einschränkungen in der Selbstbestimmtheit und wenig Kontrolle über den Datenschutz. Die Electronic Frontier Foundation hat dies jetzt scharf kritisiert.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 17:30 Im Cache

Rezension: Sport und Kriminalität

Rezension: zusammen mit  Eine Doppelrezension, passend zu den Spielen in Rio, aber nicht nur da … Nic Groombridge: Sports Criminology. A critical criminology of sports and games. 2016, Bristol, Policy

Surveillance Studies.org, um 11:33 Im Cache

Überwachung aus feministischer Sicht

Eine interessante Einlassung von Nicole Shephard, in der für eine stärkere feministische Perspektive in der Forschung zu Überwachung gefordert wird. Surveillance is woven into our everyday lives. While this in

Surveillance Studies.org, um 10:35 Im Cache

Rezension: Dark Matters

Rezension: zusammen mit  Simone Browne: Dark Matters. On the Surveillance of Blackness, Durham: Duke University Press, 2015. Von Meropi Tzanetakis, Wien Die zunehmend mediatisierte Darstellung von tödlicher Polizeigewalt in den

Surveillance Studies.org, um 13:14 Im Cache

Doch nicht so kompliziert: So sieht das Formular aus, das Strafverfolger bei Facebook nutzen

Die Justiz- und Innenminister mehrerer Bundesländer fordern einen schnelleren und einfacheren Zugriff für Ermittler bei Facebook. Dabei hat das Unternehmen schon vor Jahren eine Seite eingerichtet, die auch deutsche Behörden nutzen. Ein geleaktes Handbuch aus den USA erklärt, wie das Strafv[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 11:21 Im Cache

Bericht zur Überwachungsindustrie

Privacy International hat einen Bericht und Index zur Surveillance Industry online gestellt. Die Karte ist vielsagend: Da geht das Geld hin, gekauft wird das Zeug wohl rund um die Welt,

Surveillance Studies.org, um 9:28 Im Cache

Reform der ePrivacy-Richtlinie: Die nächste Lobbyschlacht um unsere Privatsphäre hat begonnen

Eine Konsultation der EU-Kommission zeigt: Beim Schutz der Privatsphäre stehen Bürger und Unternehmen sich fundamental gegenüber. Welche Interessen sich bei einer Reform des Datenschutzes in der elektronischen Kommunikation durchsetzen, wird erheblich von Digitalkommissar Günther Oettinger […]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 19:48 Im Cache

Privacy Shield: Erste PRISM-Unternehmen melden sich an

Das US-Handelsministerium nimmt nun Anträge von Unternehmen entgegen, die am Privacy Shield teilnehmen wollen. Damit soll sichergestellt werden, dass sie europäische Datenschutznormen einhalten. Doch zu den ersten teilnehmenden IT-Firmen zählen die dazu, die eng mit dem US-Geheimdienst NSA z[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 14:39 Im Cache

Nationale Datenschutzbehörden kritisieren Privacy Shield und kündigen umfassende Prüfung an

Offiziell gefragt wurde sie nicht nochmal, die Artikel-29-Gruppe der nationalen Datenschutzbehörden hat sich trotzdem erneut zum umstrittenen EU-US-Privacy-Shield geäußert - und bleibt unzufrieden. Weil sie keine Vetomöglichkeit haben, setzen die Datenschützer auf die erste jährliche Übe[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 19:10 Im Cache

Nach Microsoft-Urteil: US-Regierung will Zugriff auf im Ausland liegende Daten durch Gesetzesänderungen erzwingen

Unlängst hat ein US-Gericht festgestellt, dass Microsoft in Irland lagernde Daten nicht an US-Ermittlungsbehörden übergeben muss. Doch für Jubel ist es noch zu früh, denn neue Gesetzentwürfe und Abkommen untergraben den Schutz der Privatsphäre.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 17:46 Im Cache

Wearables und Fitnessapps verbreiten sich mit Hilfe der Krankenkassen, Regierung verkennt Datenschutzprobleme

Krankenkassen fördern zunehmend die Nutzung von Wearables und Fitnessapps, doch für die damit verbundenen Datenschutzprobleme fehlt die Sensibilisierung. Und obwohl private Versicherer bereits verhaltens- und trackingbasierte Tarife anbieten, sieht die Bundesregierung keinen Handlungsbedarf.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 15:58 Im Cache

Mehrheit der jungen Menschen ist gegen Klarnamenpflicht

Eine Mehrheit der jungen Menschen ist gegen Klarnamenpflicht. Das hat eine Umfrage des Stern rausgefunden. Eine Mehrheit der über 59-jährigen befürwortet hingegen etwas, wovon diese meist nicht betroffen sind.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 11:56 Im Cache

Gute Gründe für Pseudonymität – und gegen eine Klarnamenpflicht

Laut einer Umfrage des Stern ist die Mehrheit der Deutschen für eine Klarnamenpflicht im Netz. Warum diese nur Nachteile bringt, sagt unsere Gastautorin Jillian York.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 11:47 Im Cache

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: