calendar
« Jun12345678910111213141516171819202122232425262728293031

Ringvorlesung zu Algorithmen und Kontrolle

Ringvorlesung im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens an der Universität Hamburg, Wintersemester 2017-18: Daten, Algorithmen, Kontrolle der Zukunft. Big Data in der digitalen Gesellschaft – Anwendungen und Zweifel.

Surveillance Studies.org, um 13:55 Im Cache

Interview: Wie man bei der Kryptographie am Ball bleibt

CC-BY-NC-ND 2.0 Z33 Art centreWir sprachen in einem Interview mit dem Krypto-Forscher David Wong, der einst aus Neugierde eine Liste mit Krypto-Blogs erstellte. Seine in vielen Monaten gewachsene Liste teilt er mit allen, die Lust auf Kryptographie haben. Wir sprachen auch darüber[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 17:37 Im Cache

Interview: How to pique your curiosity in cryptography

CC-BY-NC-ND 2.0 Z33 Art centreWe talked to the cryptographer David Wong about crypto-related blogs worth reading and exploring in an interview. We also asked him about the changing landscape of the crypto-world and the awareness of IT security issues.

Datenschutz – netzpolitik.org, um 17:36 Im Cache

Rezension: Kritische Kollektivität im Netz

Rezension: zusammen mit  Carolin Wiedemann: „Kritische Kollektivität im Netz. Anonymous, Facebook und die Kraft der Affizierung in der Kontrollgesellschaft“ Bielefeld: Transcript 2016 von Carolin Zieringer, Bremen Die Frage nach der

Surveillance Studies.org, um 15:48 Im Cache

Rezension: Kriminologie und Musik

Rezension: zusammen mit  Christian Wickert: Kriminologie und Musik. 2017 Beltz. von Ilsabe Horstmann, Hamburg Rezension: Kriminologie und Musik

Surveillance Studies.org, um 11:08 Im Cache

Anonymität und ihre soziale Bedeutung

Das Forschungsprojekt Reconfiguring Anonymity hat erste Überlegungen zu Anonymität aus ihrer Forschung (oder Teilen davon) veröffentlicht. Im Ephemera Journal kann man das nachlesen. Auf den Seiten des Projektes kann man

Surveillance Studies.org, um 11:02 Im Cache

Staatstrojaner: Kritik des Bundesrates an der weitgehenden Erlaubnis zum staatlichen Hacken

CC-BY-SA 2.0 Christoph ScholzDer Bundesrat thematisiert am Freitag Staatstrojaner. Die gesetzliche Erlaubnis zum staatlichen Hacken stößt dort auf Kritik. Nicht nur die enormen Grundrechtseingriffe werden bemängelt, sondern auch die Tricks beim Eilverfahren im Gesetzgebungsproze[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 19:01 Im Cache

Großbritannien: Datenschutzbeauftragte rügt Krankenhäuser

Röntgenbilder werden offensichtlich auch von künstlicher Intelligenz ausgewertet. CC-BY 2.0 AusAIDBei den Ermittlungen gegen einen großen Krankenhausverband in Großbritannien liegen erste Ergebnisse vor: Die Datenschutzbeauftragte schreibt in einem Bericht, dass die ungefragte W[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 17:54 Im Cache

„Chance verpasst“: Interview zum neuen Datenschutzgesetz

Die Chance, mit dem Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz mehr Rechtssicherheit für Firmen und Nutzer zu schaffen, hat die Große Koalition um Bundeskanzlerin Angela Merkel verpasst. CC-BY 2.0 European People’s PartyWir haben mit dem Datenschutzrechtler Alexander Roßnagel ü[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 8:55 Im Cache

The color of Surveillance

Dazu passend ist auch der Artikel aus The Atlantic (21.6.2017) “Deportation Is Going High-Tech Under Trump” von Alvaro M. Bedoya (der u.a. auch im Video spricht) Die Tagung ist Teil

Surveillance Studies.org, um 13:11 Im Cache

„World-Check“: Kommerzielle Sperrliste für Banken listet falsch Verdächtigte

Fälschlicherweise Gelistete wissen oft lange nichts davon, auf einer schwarzen Liste gelandet zu sein . (Symbolbild) Public Domain Andrew GookDie “World-Check”-Datenbank listet vermeintliche Kriminelle auf und stellt diese Informationen Banken zur Überprüfung ihrer Kunden bereit. Doch die sc[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 21:00 Im Cache

Kein Anbieter darf die Privatsphäre seiner Kunden verraten! (28.06.2017)

Die Bundesnetzagentur hat heute entschieden, dass Telekommunikationsanbieter ohne Konsequenzen auf die eigentlich zum 1. Juli fällige Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung verzichten können. Anders als der Münchener Provider SpaceNet müssen sie dazu nicht mehr selbst vor Gericht ziehen. Ent[…]

Mitteilungen des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, um 14:40 Im Cache

Der digitale Hilfssheriff

Wie viele Daten sollen IT-Konzerne wie Google herausgeben, um den Behörden bei der Strafverfolgung zu helfen? ein kluger Artikel von Adrian Lobe (FAZ, 22.6.2017) über die Macht der Maschinen, mit

Surveillance Studies.org, um 10:30 Im Cache

Ausschreibung: Journalis*innenpreis 2018

Das Forschungsnetzwerk Surveillance Studies schreibt zum 6. Mal seinen Preis für Journalisten und Journalistinnen aus. Wir wollen damit eine differenziete Dabatte und öffentliche Diskussion zu den weit gefassten Themen Überwachung

Surveillance Studies.org, um 12:58 Im Cache

Appell: Verfassungswidrige Vorratsdatenspeicherung wegklagen, nicht umsetzen! (23.06.2017)

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat gestern den ersten Internet-Zugangsanbieter von der Pflicht zur verdachtslosen Vorratsdatenspeicherung befreit, die zum 1. Juli umgesetzt werden soll (Az. 13 B 238/17 (http://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/36_170622/index.php[…]

Mitteilungen des Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, um 8:07 Im Cache

ePrivacy-Debatte: Konservativer EU-Abgeordneter vergleicht seine Kollegen mit iranischem Wächterrat

Es gibt unterschiedliche Mittel, die eigene Privatsphäre zu schützen (Symbolbild). Das EU-Parlament diskutierte heute über die ePrivacy-Verordnung zum Schutz der Vertraulichkeit digitaler Kommunikation. CC-BY-SA 2.0 Michell ZappaErste Richtungsentscheidungen im EU-Parlament: Heute hat die fe[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 22:08 Im Cache

ePrivacy: Führende EU-Abgeordnete fordert Verschlüsselungspflicht und Tracking-Schutz

ePrivacy-Verordnung: Der Schutz der Vertraulichkeit digitaler Kommunikation sollte deutlich verbessert werden, findet die parlamentarische Berichterstatterin Marju Lauristin. CC-BY 2.0 Hamza ButtIm Innenausschuss des EU-Parlaments hat heute die federführende Abgeordnete Marju Lauristin ihren […]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 21:33 Im Cache

Rezension: Leben nach Zahlen

Rezension: zusammen mit  Stefanie Duttweiler / Robert Gugutzer / Jan-Hendrik Passoth / Jörg Strübing (Hg.): Leben nach Zahlen. Self-Tracking als Optimierungsprojekt? 2016 transcript. von Julia Bast und Aline Braun, Hamburg.

Surveillance Studies.org, um 10:27 Im Cache

Interview über Staatstrojaner: Der intensivste Grundrechtseingriff in der Strafprozessordnung

Zum Ausspähen soll Spionagesoftware verwendet werden. CC-BY 2.0 mEtZAIn einem Interview bewertet der Kriminologe Tobias Singelnstein die geplante Ausweitung des Einsatzes von Staatstrojanern und erläutert, warum der Einsatz von Spionagesoftware verfassungsrechtlich nur unter sehr engen Voraus[…]

Datenschutz – netzpolitik.org, um 11:40 Im Cache

Die Daten-Gesellschaft

Die Wiener Journalistin Sarah Kriesche hat im ORF ein Radiokolleg über 4 Folgen produziert, was vom 26.-29. Juni läuft. Titel: Die Daten-Gesellschaft. Auf internationalen Konferenzen, in der Politik, in der

Surveillance Studies.org, um 15:43 Im Cache

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: